Links.jpg

Partner-Links:

 

  Unsere Partner/innen in Indien:

   

 
Logo-AMS web
AMS (Adivasi Munnetra Sangam) ist das Netzwerk der Adivasi im Gudalur-Tal in den südindischen Nilgiris-Bergen. Heute organisieren sich etwa 15.000 Adivasi in ca. 300 Dörfern im AMS. Sie kämpfen für die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen bei gleichzeitigem Erhalt ihrer Traditionen und ihrer Identität und Gemeinschaft als Adivasi. Ihre Arbeit ist vielfältig, innovativ, lebendig und basisorganisiert; die Internetseite ist nicht aktuell. Regelmäßig laden wir Adivasi zu Veranstaltungs- und Begegnungsreisen nach Deutschland ein. Wir unterstützen ihre Entwicklungsarbeit mit Spenden und Austausch und pflegen enge persönliche Kontakte.

www.adivasi.net

 

Logo ACCORD FarbeACCORD (Action for Community Organisation, Rehabilitation and Development) unterstützt als lokale Nichtregierungsorganisation die im Adivasi-Netzwerk AMS organisierten Adivasi in ihrer Basis-Entwicklungsarbeit. ACCORD gründete sich Anfang 1986 mit der Erkenntnis, dass sich die Adivasi ausgebeutet und um ihr Land betrogen wurden und ihre Lebensgrundlage und Identität akut bedroht waren. Indische Aktivist/innen begannen, die Adivasi auf ihrem Weg zu Selbstbestimmung zu begleiten. ACCORD unterstützt die Entwicklungsarbeit mit Trainings, Lobbyarbeit, Logistik und Fördermitteln. ACCORD ist unsere Partnerorganisation in der Partnerschaft mit den Adivasi.

www.adivasi.net/accord

 

Logo EcoscapeEcoscape ist das junge Ökotourismus-Projekt auf der Adivasi-Teeplantage. Sie können einen Besuch auf der Adivasi-Teeplantage mit Unterkunft, Verpflegung und Tagesprogramm buchen.

www.ecoscape.co.in

Logo Just Change Farbe
Die Just Change India Producer Company ist die kooperative Vermarktungsgesellschaft des Adivasi-Netzwerks AMS in den südindischen Nilgiris-Bergen und unser Handelspartner beim Import fair gehandelter Adivasi-Produkte. Die Just Change India Produer Company ist Teil des von unseren indischen Partner/innen initiierten alternativen Handelsnetzwerks Just Change (JC).

www.justchangeindia.com

 

Logo Nilgiri-Natural-History-Society NNHS (Nilgiri Natural History Society) arbeitet mit Aktivitäten für Umweltschutz und Umweltbildung für die Koexistenz von Mensch und Natur in den südindischen Nilgiris-Bergen. Es gibt inhaltliche und personelle Kontakte zwischen unseren indischen Partnerorganisationen ACCORD & AMS und NNHS. Wir unterstützen die Arbeit von NNHS als Mitgliedsorganisation seit 2015.

www.nnhs.in

 


  Unsere Partner/innen in Deutschland:

   

 

Logo Adivasi KoordinationDie AKD (Adivasi-Koordination in Deutschland e.V.) ist ein Netzwerk von Nichtregierungsorganisationen, welche sich mit Projektpartnerschaften, Bildungs- und Lobbyarbeit für die Rechte der Adivasi in Indien einsetzen. Die AKD organisiert Protestkampagnen und Veranstaltungen, erstellt Dokumentationen und Publikationen zu Adivasi und fördert den Informationsaustausch. Unser Adivasi-Tee-Projekt ist Mitglied der Adivasi-Koordination.

www.adivasi-koordination.de

 

Logo-Attac

Attac Deutschland bildet ein breites gesellschaftliches Bündnis für soziale und ökologische Gerechtigkeit im Globalisierungsprozess und organisiert für dieses Ziel Kampagnen und Veranstaltungen. Unser Adivasi-Tee-Projekt ist Mitglied bei Attac Deutschland.

www.attac.de 

Logo Eine-Welt-AG
Die Eine-Welt-AG am Hölderlin-Gymnasium in Lauffen am Neckar betreibt einen Schul-Weltladen und vermarktet fair gehandelte Adivasi-Produkte. Die AG lädt regelmäßig Adivasi zu Schulveranstaltungen, Vorträgen und Begegnungen nach Lauffen ein und organisiert Spendenaktionen zugunsten der Adivasi. Schüler/innen wirken auch an unseren Veranstaltungen mit und nahmen an unseren Lernreisen nach Indien teil.

www.eine-welt-ag.net

 

Logo ESGDie ESG (Evangelische Studierendengemeinden in Deutschland) ist Kooperationspartner für globales Lernen, interkulturelle Begegnung und Fairen Handel an der Hochschule und in den Orts-ESGn. Von 1994 bis 2014 war unser Adivasi-Tee-Projekt eine AG der ESG. Hervorgegangen ist unser Projekt aus dem Engagement von Studierenden in der aESG (autonomen ESG) Heidelberg.

www.bundes-esg.de

 

Logo Hammer Kommune

Die Hammer Kommune in Hamm/Westfalen, getragen vom Verein für gemeinschaftliche Lebensformen e.V., kooperiert eng mit uns bei entwicklungsbezogenen Veranstaltungen und Begegnungsreisen und unterstützt die Adivasi der Gudalur-Region mit dem Verkauf von Adivasi-Tee und -Pfeffer und durch Spenden.

 


Logo Chameleons webDie Schülerfirma Chameleon GmbH am Melanchthon-Gymnasium in Bretten betreibt einen Schul-Weltladen und vermarktet fair gehandelte Adivasi-Produkte. Die Schülerfirma lädt Adivasi zu Schulveranstaltungen, Vorträgen und Begegnungen nach Bretten ein und organisiert Spendenaktionen zugunsten der Adivasi.

www.tee-link.de

 

 

logo landesforstenDie Waldwerkstatt Taubensuhl, getragen vom Forstamt Haardt in Landau/ Pfalz, ist regelmäßig unser Partner bei Seminaren, Klassenfahrten und Veranstaltungen und Träger des originalgetreuen Adivasi-Hauses im Pfälzer Wald.

www.wald-rlp.de

 

Kirchengemeinden

Wir sind den kirchlichen Gemeinden und ihrem weltkirchlichen Engagement für globale Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung verbunden. Als konfessionell ungebundenes Projekt setzen uns für Ökumene ein. Wir kooperieren mit Kirchengemeinden bei entwicklungsbezogenen Veranstaltungen, interreligiösen Begegnungen mit Adivasi, im Engagement für Fairen Handel und in der Spendenwerbung zugunsten der Adivasi. Regelmäßig wirken wir an den Deutschen Evangelischen Kirchentagen mit. In unserem Projekt engagieren sich Pfarrerinnen und Pfarrer ehrenamtlich in der Partnerschaft mit den Adivasi.


Schulen, Weltläden, Initiativen der entwicklungsbezogenen Bildungsarbeit

Wir laden Schulen, Weltläden sowie Initiativen und Einrichtungen zu unserer Partnerschaft mit südindischen Adivasi ein. Wir kooperieren in der Bildung für nachhaltige Entwicklung, der Vermarktung fair gehandelter Adivasi-Produkte und der Spendenwerbung zugunsten der Adivasi.

 

  Unsere Partner/innen in Großbritannien:

   

 

Logo Just Trading Scotland

JTS (Just Trading Scotland) ist seit 2015 unser Partner beim Import von fair gehandeltem Adivasi-Tee. Da relativ große Mengen fair gehandelten Adivasi-Tees nach Großbritannien importiert werden, ist es für uns logistisch sinnvoll, zu kooperieren. JTS ist Partner der britischen Ehrenamtlichen-Initiative Just Change UK.

www.jts.co.uk

 

Logo Just Change UK

Just Change UK ist ein Projekt von Ehrenamtlichen in Großbritannien, welches die Adivasi der südindischen Gudalur-Region mit der Vermarktung fair gehandelter Adivasi-Produkte und Austausch unterstützt. Just Change UK hat für den Import von Adivasi-Tee JTS gewonnen. 2015 kooperierten wir erstmals bei gemeinsamer logistischer Vorbereitung einer Begegnungsreise von Adivasi in Deutschland und Großbritannien.

www.justchangeuk.org

 

Go to top